Gliederungsbeispiel für eine Branchenstudie:

Übersicht relevanter Branchenindikatoren

  • Branche im Überblick: Marktgröße (z.B. Produktionsvolumen, Umsatz), regionale und sektorale Verteilung, Import & Export
  • Beschäftigte: Zahl der Beschäftigten, Lohnniveau, Qualität und Verfügbarkeit von Mitarbeitern
  • Förderungsmöglichkeiten (Sonderwirtschaftszonen etc.)
  • Gesetzgebung (relevante Normen und Vorschriften)
  • mögliche Barrieren: Handelshemmnisse, Qualitätsstandards etc.
  • branchenspezifische Kostenfaktoren (z.B. Energie, Rohstoffe, ITK, Immobilien, Entsorgungsgebühren etc.)
  • aktuelle Trends und Prognose über künftige Entwicklung

Wettbewerbssituation

  • Fragmentierung des Marktes, Differenzierung der Produkte / Dienstleistungen
  • Überblick über die wichtigsten Marktteilnehmer
  • Produktions- und Verkaufspreise
  • Marketingaktivitäten
  • Wettbewerbsvorteile der Marktführer
  • aktuelle Trends und Entwicklungen

Lieferanten / Zulieferer

  • Überblick über die wichtigsten Anbieter
  • Preis- und Qualitätsniveau
  • Volumina, Verfügbarkeit sowie sonstige Merkmale
  • aktuelle Trends und Entwicklungen

Analyse des Absatzmarktes

  • Vertriebswege, Abnehmerstruktur
  • Verbrauch und Verkaufszahlen
  • Endverbraucherpreise und Qualitätsniveau der gängigen Produkte und Anbieter
  • gesetzliche Rahmenbedingungen (Produkthaftung, Umweltvorschriften, Produkt- und   Markenrecht, Rechtssicherheit, relevante Steuern und Abgaben etc.)
  • aktuelle Trends und Entwicklungen / Marktpotential

Ihre individuelle Fragestellung

(z.B. kulturell bedingte Geschäftspraktiken, Kundentreue oder marktbewährte Erfolgsfaktoren)